MycoBond

In den vergangenen Jahren hat die Belastung von Getreide (vor allem Mais) durch Mykotoxine beständig zugenommen. JOSERA MykoBond begegnet dieser Problematik durch eine innovative Kombination verschiedener Substanzen und wirkt zuverlässig bei Belastungen mit:
– Trichothecenen
– Aflatoxinen
– Ochratoxin A
– Fumonisinen
– Mutterkornalkaloiden
– Endotoxinen

Die speziellen Mineralien in JOSERA MycoBond binden Mykotoxine und Endotoxine und sorgen dafür, dass diese unschädlich ausgeschieden werden. Die enthaltenen Bioproteine spalten die Mykotoxine in ungiftige Abbauprodukte. Darüber hinaus stärken besondere Wirkstoffe das Immunsystem und unterstützen die Leberfunktion nachhaltig.